Datenschutzerklärung

OPUS MUSIC PUBLISHING

1. ALLGEMEINES

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Diese Datenschutzmitteilung erklärt Art, Umfang und den Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch OPUS MUSIC PUBLISHING, Straßengelstraße 3, 8111 Gratwein-Straßengel (nachfolgend „wir“ oder „Opus“).
 

2. VERANTWORTLICHER

Verantwortlich für die Verarbeitung der im Folgenden beschriebenen personenbezogenen Daten ist die:

Ewald Pfleger
OPUS MUSIC PUBLISHING
Straßengelstraße 3
8111 Gratwein-Straßengel
Österreich
 

3. ZWECKE DER DATENVERABEITUNG

Opus verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten zur

3.1 Vertragserfüllung

Personenbezogene Daten, die von Ihnen im Rahmen eines Vertragsabschlusses angegeben werden, dienen der Abwicklung bzw. sind für den Abschluss Vertragsverhältnisses notwendig und erforderlich und werden daher auf Grundlage gesetzlicher Berechtigungen in Erfüllung des Vertrages verarbeitet.

3.2 Marketingzwecke

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken (insbesondere die Übermittlung von Informationen zum Zwecke der Werbung per Fax, Brief, E-Mail bzw. SMS).

3.3 Newsletter

Personenbezogenen Daten, die von Ihnen bei Registrierung Opus-Newsletter angegeben wurden, werden ausschließlich für die Zusendung des Newsletters per E-Mail verwendet. es sei denn, Sie erteilen uns Ihre gesonderte Einwilligung zu einer weiteren Verwendung.
 

4. WEBSITE

In Zusammenhang mit der von Opus betriebenen Website www.opus.at werden personenbezogene Daten verarbeitet, um:

Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen und diese weiter zu verbessern und zu entwickeln;

  • Nutzungsstatistiken erstellen zu können;
  • Angriffe auf unsere Website zu erkennen, verhindern und untersuchen zu können;
  • Um auf Ihre Anfragen antworten zu können;

 
Im Zuge Ihres Besuchs auf der Website werden folgende Daten bzw. Informationen erhoben:

  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Seite
  • Ihre IP-Adresse, Name und Version Ihres Webbrowsers
  • die Webseite (URL), die Sie vor dem Aufruf unserer Website besucht haben
  • Cookies

 

5. WEBSHOP

Soweit Sie Ihr Online-Kundenkonto erstmals online nutzen möchten, müssen Sie sich mittels Angabe Ihrer Kontaktdatenregistrieren:

  • Vorname, Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Anzeigename und Passwort

 
Zur Abwicklung eines Kaufvertrages über unseren Webshop sind folgende Datenverarbeitungen erforderlich:

  • Vorname, Nachname, Anzeigename
  • Rechnungs- und Lieferanschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer (optional)
  • Bestellhinweis (optional)
  • Rechnungs- und Zahlungsdaten

 
Ihre Daten können Sie über in Ihrem Online-Kundenkonto sowie schriftlich unter office@opus.at nach ausreichender Identifizierung ändern.

Diese Datenverarbeitung beruht auf Art 6 Abs 1 lit b DSGVO und dient der Vertragsdurchführung.

Wenn Sie Ihr Online-Kundenkonto nutzen, speichern wir Ihre zur Vertragserfüllung notwendigen Daten, auch Angaben zur Zahlungsweise. Weiterhin speichern wir die von Ihnen angegebenen freiwilligen Daten für die Zeit Ihrer Nutzung des Online-Kundenkontos, soweit Sie diese nicht zuvor löschen. Alle Angaben können im passwortgeschützten Kundenbereich oder unter unseren Kontaktdaten jederzeit geändert werden.

Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO, d.h. Sie stellen uns die Daten auf Grundlage des jeweiligen Vertragsverhältnisses (z.B. Führung Ihres Online-Kundenkontos, Abwicklung eines Kaufvertrages) zwischen Ihnen und uns zur Verfügung. Zur Verarbeitung Ihrer E- Mail-Adresse im Falle eines Kaufs über unsere Websites/Applikationen sind wir zudem aufgrund gesetzlicher Vorgaben im Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch (ABGB), eine elektronische Bestellbestätigung versenden zu müssen, verpflichtet (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) DSGVO).
Soweit wir Ihre Daten nicht für werbliche Zwecke nutzen (siehe 3.3.) speichern wir die für die Vertragsabwicklung erhobenen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen bzw. möglicher vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte. Nach Ablauf dieser Frist bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf. Für diesen Zeitraum werden die Daten allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung erneut verarbeitet.

Angaben zu Ihrer Lieferanschrift geben wir an von uns beauftragte Logistikunternehmen und Versandpartner weiter.

Um sicherzustellen, dass die Warenzustellung Ihren Wünschen entsprechend erfolgt, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse und ggf. die angegebene Telefonnummer an das von uns beauftragte Logistikunternehmen und/oder Versandpartner, die die Zustellung übernehmen. Diese werden ggf. im Vorfeld der Zustellung mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um Einzelheiten der Zustellung mit Ihnen abzustimmen. Die jeweiligen Daten werden allein zu den jeweiligen Zwecken übermittelt und nach erfolgter Zustellung wieder gelöscht.
 

6. VERWENDUNG VON COOKIES

Auf unserer Website und Webshop verwenden wir sogenannte Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die wir über unseren Web-Server an die Cookie-Datei des Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Damit wird es unserer Website ermöglicht, Sie als Nutzer wiederzuerkennen, wenn eine Verbindung zwischen unserem Web-Server und Ihrem Browser hergestellt wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln. Der Inhalt der von uns verwendeten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer, die keine Personenbeziehbarkeit mehr auf den Nutzer zulässt. Der Hauptzweck eines Cookies ist die Erkennung der Besucher der Website.

Zwei Arten von Cookies Stehen verwendet:

Session Cookies: Das sind temporäre Cookies, die bis zum Schließen Ihres Browsers in der Cookie-Datei Ihres Browsers verweilen und nach dem Schließen Ihres Browser-Programms automatisch gelöscht werden.

Dauerhafte Cookies: Für eine bessere Benutzerfreundlichkeit bleiben Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert und erlauben es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Soweit andere Cookies (z. B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Cookie-Einstellungen gesondert behandelt.

Sie können hier Ihre Cookie-Einstellungen https://opus.at/datenschutz jederzeit einsehen bzw. anpassen.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

[borlabs-cookie type=”btn-cookie-preference” title=”Cookie Präferenz einsehen/ändern”/]
 

7. RECHTSGRUNDLAGEN

Opus verarbeitet personenbezogene Daten für die Erfüllung eines Vertrags bzw. vorvertraglicher Maßnahmen oder aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen bzw. nach Ihrer vorhergehenden Zustimmung. Mit dieser bestätigen Sie gleichzeitig, das 16. Lebensjahr vollendet zu haben bzw., dass die Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters vorliegt.
 

8. DAUER DER SPEICHERUNG

Wir löschen Ihre Daten nach Beendigung und Abwicklung Ihres Vertrages bzw. nach Ablauf der gesetzlichen Garantie-, Gewährleistungs-, Verjährungs- und gesetzlicher Aufbewahrungsfristen, sofern Sie uns keine gesonderte Einwilligung für eine darüberhinausgehende Verarbeitung und Nutzung dieser personenbezogenen Daten erteilen.
 

9. WEITERGABE

Ohne dem Vorliegen Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, einer gesetzlichen Grundlage bzw es zur Erfüllung von Vertragsverhältnissen notwendig ist, geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter.
 

10. IHRE RECHTE

Sie sind berechtigt, a) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten; b) die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogener Daten zu verlangen; c) die Verarbeitung einzuschränken, d) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen; e) Datenübertragbarkeit zu verlangen, f) die Identität von Dritten, an welche Daten übermittelt werden, zu kennen und f) bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.
 

11. KONTAKT

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz bzw. zum Webauftritt haben oder Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten haben möchten, kontaktieren Sie uns unter

office@opus.at

Sollten Sie feststellen, dass die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig sind, werden wir Ihre Daten auf Ihren Hinweis so bald als möglich, berichtigen.